zur AREF-Startseite

AREF-Medien-News


Album des Monats Januar 2018

Endlich da sein wo ich bin von Samuel Harfst ist AREF-Album des Monats

Samuel Harfst
Samuel Harfst © RaketenRecords / Maximilian Heinsch

„Das schönste Glück eigentlich, was ich kenne“, meint Samuel Harfst zum Titel des Albums. Die Zeit der Straßenmusik ist vorbei, auch wenn Samuel sich das noch denken könnte, mal wieder raus, einfach in die Fußgängerzone, einfach nur für diesen Moment zu spielen und nicht den Kopf noch voll zu haben mit Gedanken an den letzten Termin oder schon wieder an den nächsten.

Aber der Tourplan ist voll, und neue Songs wollen ja auch irgendwann geschrieben werden. „Mein Lebensgefühl spiegelt sich immer in der Musik wider. Aber durch die Kids und die Family habe ich gelernt, mutige Entscheidungen zu treffen.“ - Samuel meint damit, er konzentriert sich bei den Aufnahmen schneller auf das Wesentliche; nicht mehr jede Variationsmöglichkeit wird noch eingespielt. Co-Autor des Titelsongs Tobias Hundt meint: „Für mich hat der Song noch eine Komponente: Ich weiß wieder, was ich will“.
Die erste Singleauskopplung „Mein letztes Hemd“ beschreibt die Sehnsucht, in all dem Trubel wieder nach Hause zu wollen. Produzent und Lied-Co-Autor Jules Kalmbacher meint: „Man ist ja ständig im Kopf in der Welt unterwegs und auf der Jagd nach 1000 Dingen, aber wenn die Basis zu Hause nicht stimmt, ... dass du nicht nach Hause kommst und hast da jemand, den du liebst, mit dem du dich wohlfühlst, ... dass der ganze Käse drumherum, den man in seinem Leben aufeinander schichtet, relativ schnell blass und farblos ist.“

Freunde und Familie sind wichtig auf dem neuen Album - in den Texten und beim Produzieren. Samuel Harfst ist immer auf der Suche nach dem göttlichen Funken, sagt er und formuliert das im Text von „Kleine Seele“, ein Lied, das ihm persönlich viel bedeutet: „Bei allem Hinterfragen, was mir viel Spaß macht, möchte ich nie aufhören zu glauben, einfach zu vertrauen.“

Heiko Müller, AREF, 28.12.2017

Endlich da sein wo ich bin von Samuel Harfst

Tracks

01 Mein letztes Hemd
02 Ich bin dein
03 Endlich da sein wo ich bin
04 Jede Träne wert
05 Wir sind eins
06 Erstaunlich gut gelaunt
07 Das Bett ist zu groß
08 SOS
09 Auf Immerwiedersehen
10 Mach die Augen auf
11 Neuer Tag neues Glück
12 Kleine Seele

13 Fahr mit mir ans Meer
14 Mehr als genug
15 Schön dass du da bist
16 Engel

Endlich da sein wo ich bin von Samuel Harfst
Endlich da sein wo ich bin von Samuel Harfst

Diskografie

Endlich da sein wo ich bin (2018)
Chronik einer Liebe (2015)
Schritt zurück (2012)
Alles Gute zum Alltag (2010)
Day and night recordings (2008)
Audiotagebuch (2007)
Crossroad (2006)
Simply for You (2006)

 

Seine Homepage: www.samuelharfst.de

CD im Online-Shop von Gerth Medien zum Reinhören: Endlich da sein wo ich bin

mehr bei uns über Samuel Harfst:
2015 :
Chronik einer Liebe ist AREF-Album des Monats
2014 : Konzertlesung - Samuel Harfst und Samuel Koch im AREF-Interview
2012 : Schritt zurück - Samuel Harfst über sein neues Album im AREF-Interview
2011 : Samuel Harfst hat auf dem Dach der Reha-Klinik für Samuel Koch gespielt
2010 : Alles Gute zum Alltag von Samuel Harfst ist AREF-Album des Monats
2009 : Ein Geschenk für die Ohren - Samuel Harfst im AREF-Interview

Album des Vormonats (Dezember 2017)

Alle AREF-Alben des Monats:
Autor dieser Seite: Heiko Müller, AREF, 28.12.2017

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com