zur AREF-Startseite

AREF-Medien-News


Album des Monats März 2018

On My Side von der Kim Walker-Smith ist AREF-Album des Monats

Kim Walker-Smith
Kim Walker-Smith

Eigentlich ist sie Gründungsmitglied und Bandleader der Formation „Jesus Culture“, die inzwischen als eine der prägendsten Lobpreisbands unserer Zeit gilt. Ab und an bringt Kim Walker-Smith aber auch ein Soloalbum heraus. On My Side ist ihr nunmehr drittes, gleichzeitig aber auch ihr erstes Solo-Studioalbum. Trotz fehlender Live-Atmosphäre transportiert ihre unverwechselbare Stimme leidenschaftlichen Lobpreis.

In On My Side gibt Kim Walker-Smith ihren Hörern einen Einblick in die vergangenen vier Jahre ihrer Reise mit Gott. Sie wurde in dieser Zeit Mutter zweier Söhne und eine Tochter war unterwegs. Nach dem zweiten Kind litt sie an einer postnatalen Depression. Zudem zog das Paar nach New York, wo es eine gewisse Zeit dauerte, bis es heimisch wurde. „Wir gründeten mit 'Jesus Culture' eine Gemeinde und dann starb mein Stiefvater an einer Krankheit, mit welcher er viele Jahre gerungen hatte. Er war ein echter Vater für mich – all das kam zusammen.“

Sie habe nie das Gefühl gehabt, eine perfekte Mutter sein zu müssen. „Es war mehr die Frage, ob ich überhaupt das Zeug dazu habe, eine gute Mutter zu sein.“ Geholfen habe ihr das Zusammensein mit anderen Müttern, sagt Kim Walker-Smith. Der wahre Durchbruch gelang, als sie sich ganz auf Gott stützte, um durch diese schwere Zeit zu kommen.

Verarbeitet hat Kim Walker-Smith ihre Erlebnisse in 12 Titeln. „Brave Surrender“ ist eine Ermutigung Sorgen loszulassen und sich Gott hinzugeben. „Glimpse“ fragt Gott nach seiner Perspektive auf die Ewigkeit. Sie singt „Keine Angst kann mich als Geisel halten / keine Lüge kann mich daran hindern / mein Gott hat das letzte Wort“. „Throne Room“ versucht die reine Majestät und das ehrfurchtgebietende Gefühl von Gottes Gegenwart darzustellen. „I Know“ und „Rise“ sind Lieder über die Zuversicht in der Kraft Gottes und das Festhalten an seinen Verheißungen. „Undone“ hat Jesu Erlösungswerk am Kreuz zum Inhalt.

Zum Titelsong und Album On My Side sagt sie: „Jeder hat eine Geschichte in sich, die erzählt werden muss. Die letzten vier Jahre meines Lebens waren eine Reise mit Gott durch unglaubliche Freude und überwältigende Trauer, Geburt und Tod, Schmerz und Verrat, Hoffnung und Auferstehung. Durch diese Sammlung von Liedern habe ich versucht, meine Geschichte darüber zu erzählen, was Gott mich gelehrt hat und was ich über die vergangene Zeit meines Lebens und die neuen Orte sagen wollte, an denen Er mich hingeführt hat. In diesem Album gibt es ein zugrunde liegendes Thema: Er ist immer bei uns. Er verlässt uns nie. Er hält seine Versprechen. Er ist auf unserer Seite. Das ist die Geschichte dieses Albums, denn es ist die Geschichte meines Lebens.“

25.02.2018, Jens R. Göbel

On My Side von Kim Walker-Smith

Tracks

01. Brave Surrender
02. Glimpse
03. Throne Room
04. I Know
05. Awaken Love
06. Interlude
07. Just One Touch
08. On My Side
09. You Define Me
10. Rise
11. Undone
12. Fresh Outpouring

On My Side von Kim Walker-Smith
On My Side von Kim Walker-Smith

Diskografie

On My Side (2017)
Still Believe (2013)
Here Is My Song (2008)

 

Ihre Homepage: jesusculture.com/artists/kim-walker-smith/

CD im Online-Shop von Gerth Medien zum Reinhören: On My Side

mehr bei uns:

Album des Vormonats (Februar 2018)

Alle AREF-Alben des Monats:
Autor dieser Seite: Jens R. Göbel, AREF, 25.02.2018

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com