zur AREF-Startseite

Die Ein-Dollar-Brille

gesendet am 2. April 2017 von Corinna Püchner
Viva Voce - Ein Stück des Weges 

Mehr als 150 Millionen Menschen auf der Welt bräuchten eine Brille, können sich aber keine leisten. Kinder können nicht lernen, Eltern können nicht arbeiten und für ihre Familien sorgen, weil sie nicht richtig sehen können. Die Ein-Dollar-Brille hilft. Corinna Püchner hat Martin Aufmuth aus Erlangen, den Erfinder der Ein-Dollar-Brille, interviewt.

Es besteht aus einem leichten, flexiblen Federstahlrahmen. Sie wird von den Menschen vor Ort selbst hergestellt und verkauft. Die Materialkosten: rund 1 US-Dollar

Zum Anhören hier klicken
Martin Aufmuth erzählt, wie er auf die Idee der Ein-Dollar-Brille kam.
O-Ton 1
mp3, 64k
2:29
Zum Anhören hier klicken
Sonderlich überrascht hat seine Umwelt auf seine neueste Erfindung nicht reagiert, hat Martin Aufmuth Corinna erzählt.
O-Ton 2
mp3, 64k
2:44
Zum Anhören hier klicken
Martin Aufmuth erzählt, wie es dazu kam, dass in diesem oder jenem Land die Ein-Dollar-Brille installiert wurde.
O-Ton 3
mp3, 64k
2:29
Zum Anhören hier klicken
Martin Aufmuth erzählt, in welchen Ländern es die Ein-Dollar-Brille bereits gibt.
O-Ton 4
mp3, 64k
2:45
Zum Anhören hier klicken
Die erste Biegemaschine hat er bei sich zu Hause im Keller gebaut. Doch auch heute noch hat er die Produktion im Blick.
O-Ton 5
mp3, 64k
2:15
Zum Anhören hier klicken
An einige Schicksale kann sich Martin Aufmuth besonders gut erinnern. Das Mädchen links auf dem Bild kann ihre Hausaufgaben nun endlich selber machen. Bislang hat ihre Freundin (rechts im Bild) die Hausaufgaben für sie gemacht hat.
O-Ton 6
mp3, 64k
2:57
Martin Aufmuth aus Erlangen, dem Erfinder der Ein-Dollar-Brille, mit Kindern in Malawi
Martin Aufmuth aus Erlangen, dem Erfinder der Ein-Dollar-Brille, mit Kindern in Malawi
© Foto: Deniz Ispaylar
Ihr individuelles, einzigartiges Design erhält die EinDollarBrille durch zwei bunte, glänzende Glasperlen und farbige Schrumpfschläuche an Brücke und Bügeln. Die Menschen sind glücklich, wenn sie sich ihre Wunschfarbe aussuchen dürfen.
Mädchen in Bolivien © Foto: Martin Aufmuth, Erfinder der Ein-Dollar-Brille

 

Homepage: www.eindollarbrille.de

Zur Übersicht "Gesendete Beiträge"


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com